Westfälische Nachrichten 12.04.13 

Paul Kreuels absolviert Schülerpraktikum im Europareservat Rieselfelder

Als Praktikant erhält Paul Kreuels einen Überblick über die in dem Europareservat anfallenden Arbeiten.

Als Praktikant erhält Paul Kreuels einen Überblick über die in dem Europareservat anfallenden Arbeiten. Foto: eb

Münster-Nienberge/Coerde - 

Möwengeschrei wie am Meer liegt kreischend in der Luft. Fünf Kanada-Gänse ziehen im Tiefflug heran, sinken hinter dem Schilf herab und landen im Stauteich. Ein Schwan stolziert über die Coermühle, Autos bremsen ab, der Schwan biegt gemächlich in einen Fußweg ein. Dies ist die Arbeitsumgebung des 15-jährigen Paul Kreuels aus Nienberge, der bei der Biologischen Station in den Rieselfeldern sein dreiwöchiges Schülerpraktikum absolviert.

Von Ellen Bultmann
 

Mit dem Fahrrad reist er an und weiß genau, wie lange das dauert: "34 Minuten." Kein Wunder, denn diese Strecke hat Paul bereits in den Sommerferien sechs Wochen lang freiwillig zurückgelegt. "Weil ich beruflich in die biologische Richtung gehen möchte, wollte ich ausprobieren, wie es für mich ist, hier zu arbeiten", schildert der Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule in Havixbeck seine Motivation.

"So eine treue Seele hatten wir noch nie", lobt der Landschaftsökologe Dr. Hans-Uwe Schütz, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Station, das Engagement des Jugendlichen: "Was Paul in den sechs Wochen hier geleistet hat, hat uns imponiert. Daher haben wir ihn jetzt gerne wieder genommen."

Bewässerungsrohre für die über 100 Teiche ausbessern, Anti-Rutsch-Gitter auf den 64 Stufen und der Plattform des zwölf Meter hohen Aussichtsturms ausbessern, die 43 Heckrinder füttern, Pflanzen zurückschneiden, die Wege überwuchern – dies alles gehört ebenso zu Pauls Aufgaben wie die Vogelzählung und das Herrichten des Seminarraums im Rieselfeldhof für Veranstaltungen.

Sein Berufsziel ist klar: "Biologie-Lehrer für weiterführende Schulen". Besonders interessieren Paul Reptilien. Daher freut er sich schon auf die Beobachtung der Schlangen ab Ende April, wenn es wärmer wird.



Rubrik: Presse
AraDet :|: Büro für arachnologische Determinationen "Office for Arachnological Determinations" - Dr. Martin Kreuels, 48161 Münster, Nordrhein-Westfalen (NRW) Gestaltung & CMS-Software